Wohnverbund Obertshausen

Der WOHNVERBUND OBERTSHAUSEN besteht aus der:

  • WOHNANLAGE OBERTSHAUSEN
    in Obertshausen mit 36 Wohnplätzen und 3 Kurzzeitplätzen (seit 2009)
    und 6 Plätzen für tagesstrukturierende Angebote (seit 2011)

Das Angebot

Die Wohnanlage Obertshausen ist eine offene Wohneinrichtung im Sinne der Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen. Die Bewohner/innen arbeiten zum überwiegenden Teil tagsüber in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder gehen einer anderen Beschäftigung nach. Aufgrund ihres behinderungsbedingten Hilfe- und Unterstützungsbedarfes können sie aber (noch) nicht selbständig wohnen und/oder in der Familie nicht (mehr) betreut werden. Die Betreuungsangebote erfolgen rund um die Uhr inkl. Nachtbereitschaft. Die Wohnanlage Obertshausen bildet den Kern eines Wohnverbundes. Bedarfsgerecht wird das Angebot erweitert um externe Wohngruppen, tagesstrukturierende Angebote und das Ambulant Betreute Wohnen.

Wohnen heisst, Zuhause sein

Wohnen ist für alle Menschen der Mittelpunkt ihrer Lebensgestaltung. Die eigene Wohnung und das dazugehörige Umfeld ist nicht nur der Ort, an dem man am stärksten emotional gebunden ist, sondern auch der Ort, der Lebensqualität vermittelt. Dies gilt unabhängig von der Art und Schwere der Behinderung. Diesem Anspruch sind wir verpflichtet.

Vielfalt in der Lebensgestaltung aktiv unterstützen

Menschen mit geistiger Behinderung sind aktive Bürger der Kommune. Sie wollen am allgemeinen Leben teilhaben und öffentliche Angebote nutzen. Wir unterstützen dies. Aber auch durch die Wohnanlage selbst bieten wir Freizeitangebote an.

Zielsetzungen

Vorrangiges Ziel ist ein sowohl dem unterschiedlichen Hilfebedarf, als auch den Bedürfnissen und Wünschen des Nutzers gerecht werdendes normalisiertes Lebens- und Wohnumfeld.

Der/die Nutzer/in soll sich zuhause und geborgen fühlen. Weitere Ziele sind:

  • Autonomie und Selbstbestimmung
  • Partizipation
  • Ganzheitlichkeit der angebotenen Hilfen
  • Bedürfnisorientierung und Individualisierung

Aufgaben der Mitarbeiter /-innen in der Wohnbetreuung

Für die Mitarbeiter/-innen in der Wohnbetreuung ergeben sich die verschiedensten Aufgaben:

  • Hilfen zur persönlichen Lebensgestaltung
  • Förderung des Sozialverhaltens und Zusammenlebens in der Gemeinschaft
  • Vermittlung von Außenkontakten und Umwelterfahrungen
  • Freizeitgestaltung
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Sorge für das leibliche Wohl
  • Hilfe- und Entwicklungsplanung
  • Dienstbesprechungen und Fortbildung
  • Pflege von Kommunikation nach innen und nach außen

Die zu vereinbarenden Betreuungsziele sind dabei im Sinne des Vereinsmottos „Wir begleiten Lebenswege“ auf die individuelle Förderung und Stabilisierung vorhandener Fähigkeiten und Fertigkeiten ausgerichtet, um dem Menschen mit Behinderung ein Leben in der Gemeinschaft und die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.



Kontakt

WOHNVERBUND OBERTSHAUSEN
Adenauerstraße 21
63179 Obertshausen

Telefon: 06104 / 94743-12
Fax: 06104 / 94743-29

Email: wa-obertshausen@behindertenhilfe-offenbach.de

Leitung: Monika Nickstadt
Telefon: 06104 / 94743-11
Email: m.nickstadt@behindertenhilfe-offenbach.de

Stellvertretung: Almut Borowicz
Telefon: 06104 / 94743-15
Email: a.borowicz@behindertenhilfe-offenbach.de

BANKVERBINDUNG
Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN  DE84506521240026127597
BIC    HELADEF1SLS

SPENDENKONTO
Städtische Sparkasse Offenbach
Konto: 2270072
BLZ: 50550020

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.
Aktuelles
Behindertenhilfe Offenbach e.V., Integrative Kindertagesstätte Kinderland, Wohnverbund Obertshausen, Wohnverbund Dietzenbach, Wohnverbund Offenbach, Wohnverbund Langen, Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park, Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
15.12.2014

Infoveranstaltung Freiwilliges Soziales Jahr (17. Januar 2015, 11h)

DA LÄSST SICH WAS BEWEGEN! Sozial engagieren, Anderen helfen, Neues erleben und Perspektiven finden mehr...

Wohnverbund Obertshausen
22.01.2013

Spendenübergabe der Vereinigten Volksbank Maingau an die Wohnanlage Obertshausen

Eine weitere Spende für den geplanten Sinnesgarten der Wohnanlage Obertshausen Sparen, gewinnen, hemehr...

Presse
Wohnverbund Obertshausen
18.06.2015

"Viel Aufwand für die Kinder" Offenbach Post 17.06.2015

Seit 20 Jahren macht die Gruppe "Lach Mal" Theater und spendet die Erlöse für einen guten Zweck. Auc

Behindertenhilfe Offenbach e.V., Wohnverbund Langen, Wohnverbund Offenbach, Wohnverbund Dietzenbach, Wohnverbund Obertshausen, Koordinationsstelle Wohnen, Ambulanter Dienst
08.01.2015

"Behinderte sind frustriert" Offenbach Post 23.12.2014

Jahrelange Suche nach einer Wohnung - die Wohnungssuche im Rhein-Main-Gebiet wird immer schwieriger.

Mitarbeiter

Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungshelfer/innen, Berufspraktikanten/-innen sowie Mitarbeiter/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Weiterhin arbeiten bei uns eine Verwaltungsangestellte sowie technisches Personal (Küche, Hausmeister und Reinigung).

Stellenausschreibung
Integrative Kindertagesstätte Kinderland, Wohnverbund Obertshausen, Wohnverbund Dietzenbach, Wohnverbund Offenbach, Wohnverbund Langen, Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park, Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
15.05.2017

Junge Menschen gesucht für Freiwilliges Soziales Jahr!

Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt? Und auf der Suche nach einer sinnvollen Aufgabe und Orientierumehr...

Wohnverbund Langen, Wohnverbund Offenbach, Wohnverbund Dietzenbach, Wohnverbund Obertshausen
05.05.2012

Wohnbereich

Bundesfreiwilligendienst unterstützen die pädagogischen Mitarbeiter/innen inmehr...