Freundes- und Förderkreis der Wohnanlage Offenbach e.V.

Aus behinderten Kindern werden behinderte Erwachsene

Seit 1984 leben 42 Behinderte in der Wohnanlage Offenbach, Senefelderstraße 263. Sie haben hier ein Zuhause gefunden.

Unser Freundes- und Förderkreis wurde 1987 gegründet. Er bemüht sich, dass die Bewohner ein Leben führen können, wie andere Menschen auch.

Mit öffentlichen Mitteln wird für das Lebensnotwendigste gesorgt. Aber das Leben besteht nicht nur aus dem Notwendigen. Offentliche Gelder sind knapp; hier hilft der Freundes- und Förderkreis.

Helft uns helfen!

Unsere Aufagaben:

  • Unterstützung von Bewohnern, die keine Angehörigen mehr haben.
  • Finanzierung von Freizeitaktivitäten, wie  z. B. Therapiereiten und schwimmen, Rythmik-, Theater- und Malgruppen, Kochkurse, Konzertbesuche, Ausflüge und Urlaube.
  • Anschaffung von Therapiematerial.
  • Berücksichtigung von Einrichtungswünschen der Wohngruppen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Die Verwirklichung unserer Vereinsziele kostet Kraft und Einsatz. Bitte helfen Sie uns:

  • Durch Mitgliedschaft im Verein.
  • Durch einmalige oder andauernde Geld- oder Sachspenden.
  • Durch ehrenamtliche Mitarbeit.

Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Das Finanzamt Offenbach hat uns die Gemeinnützigkeit bescheinigt. Ihre Spende ist also steuerlich absetzbar.



Kontakt

Freundes- und Förderkreis der Wohnanlage Offenbach e.V.
Vorsitzende: Monika Ackermann
Lilienweg 14
63165 Mühlheim

Telefon: 06108 / 66356
Fax: 06108 / 795301

Email: foerdof@web.de

Bankverbindung:
Sparkasse Offenbach
Konto: 15504
BLZ: 50550020
IBAN: DE74 5055 0020 0000 0155 04
BIC: HELADEF10FF

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.