16.02.2018 Autismus-Therapieinstitut - Stellenanzeigen

Reinigungskraft für Autismus-Therapieinstitut in Langen gesucht

Das Autismus-Therapieinstitut sucht ab 1. April 2018 für die Regionalstelle und Verwaltungszentrale in Langen eine zuverlässige

Reinigungskraft (m/w)


für sechs Stunden pro Woche. Die Arbeit erfolgt außerhalb unserer Geschäftszeiten.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die Reinigung

  • der Böden
  • des Mobiliars
  • der sanitären Einrichtungen
  • der Therapiegeräte.


Die sorgfältige und zuverlässige Reinigung unserer Therapie- und Beratungsräume ist für uns wichtig, da viel Spiel und Bewegung auf dem Boden stattfindet. Wenn Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitarbeit unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 5.3.2018 - möglichst per Mail - an:

Autismus-Therapieinstitut
Frau Irmgard Döringer
i.doeringer@behindertenhilfe-offenbach.de
Moselstraße 11
63255 Langen
Tel: 06103-202860

Die Bezahlung erfolgt auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung.

<- Zurück zu: Stellenanzeigen


Aktuelles

Aktuelle Stellenanzeigen

Wohnverbund Dietzenbach 19.04.2018

Mitarbeiter/in für die Betreuung in Dietzenbach gesucht

Für unsere Philipp-Jäger-Wohnanlage für Menschen mit Behinderung in Dietzenbach suchen wir zum 01. Juni 2018 oder später eine/n Mitarbeiter/in für die Betreuung Eine Fachausbildung ist nicht erforderlich.Der Stellenanteil...mehr...

Autismus-Therapieinstitut - Stellenanzeigen 16.04.2018

Therapeut/in für Autismus-Therapieninstitut in der Regionalstelle FFM/OF gesucht

Das Autismus-Therapieinstitut Langen sucht zur Verstärkung seines Teams für die Regionalstelle Frankfurt/Offenbach ab sofort eine/n Therapeuten (m/w) mit Master oder Diplomabschluss in Psychologie oder (Heil)Pädagogik. Der...mehr...

Ambulanter Dienst 03.04.2018

Pflegekräfte/Assistenten (m/w) gesucht

Der Ambulante Dienst, dafür stehen wir: Pflege und persönliche Assistenz, ausgerichtet am individuellen Bedarf von Menschen mit körperlichen Behinderungen. Dafür brauchen wir Sie: Pflegekräfte / Assistenten/innen die...mehr...