Eltern als Erziehungspartner

Der Dialog mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Bemühen um die Entwicklung und das Wohlbefinden der Kinder.

Ein Kind, das die Beziehung zwischen seinen Eltern und den pädagogischen Mitarbeiter/innen als respektvoll und interessiert erlebt, wird sich in der Einrichtung sicher und geborgen fühlen. Dieses Vertrauensverhältnis ist die Grundlage dafür, dass die Tagesstätte für das Kind zu einer entwicklungsfördernden und anregenden Lern- und Erfahrungswelt wird.

Zu Beginn der Aufnahme in die Kindertagesstätte steht das Anamnesegespräch, in dem Eltern von der Entwicklung des Kindes ab der Geburt berichten. Es können erste Beobachtungen und Erfahrungen ausgetauscht werden, um so das Kind in seiner Ganzheitlichkeit kennen zu lernen. Im Verlaufe der Betreuungszeit besteht die Möglichkeit zu Entwicklungsgesprächen, deren Abstände und Häufigkeiten individuell vereinbart werden. Zum Ende der Zeit in der Kindertagesstätte steht das Abschlussgespräch, welches den Übergang in die Schule ebnet.

Dem zusätzlichen Austausch dienen spontane „Tür- und Angelgespräche“ ebenso wie geplante und strukturierte Elternabende, regelmäßige Einzelgespräche, Hospitationen und Feste. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Interessensausgleich der manchmal unterschiedlichen Erwartungen zwischen den Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung.

Wir unterstützen die Arbeit des Elternbeirates und arbeiten vertrauensvoll mit ihm zusammen.


Kontakt

INTEGRATIVE KINDERTAGESSTÄTTE
KINDERLAND
Leitung: Daniela Hilverkus
Rodgaustraße 7
63128 Dietzenbach
Telefon: 0 60 74 / 698 31 - 0
Fax: 0 60 74 / 698 31 - 20
Email: d.hilverkus@behindertenhilfe-offenbach.de

SPENDENKONTO
Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN  DE78506521240049119712
BIC    HELADEF1SLS

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.
Aktuelles
Wohnverbund Dietzenbach, Integrative Kindertagesstätte Kinderland
04.08.2015

Dietzenbacher Projektwoche "Was geht?" erfolgreich umgesetzt

In der Woche vom 20. bis 23. Juli 2015 ging es für vier Tage mit Spaß und Kreativität um die Themen mehr...

Behindertenhilfe Offenbach e.V., Wohnverbund Dietzenbach, Integrative Kindertagesstätte Kinderland
30.03.2015

Projekt "Begegnung beseitigt Barrieren" in Dietzenbach

Ein Projekt des Vereins Behindertenhilfe zur Verbesserung von Teilhabechancen für Menschen mit Behinmehr...

Presse
Behindertenhilfe Offenbach e.V., Integrative Kindertagesstätte Kinderland
19.01.2017

"Spontan-Konzert im Kinderland" - Offenbach Post 19.1.17

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Stadt und Kreis Offenbach spendet Musikinstrumente an dmehr...

Behindertenhilfe Offenbach e.V., Integrative Kindertagesstätte Kinderland
14.12.2016

"Integratives Spielgerät fürs Kinderland" - Offenbach Post 14.12.16

Die integrative Kita "Kinderland" freut sich über ein 2000-Euro-Weihnachtsgeschenk von C&A.mehr...

Mitarbeiter

Erziehr/innen, Heil- und Sozial-
pädagogen/-innen, Berufspraktikanten/-innen
und Mitarbeiter/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Weiterhin arbeiten bei uns eine Verwaltungsangestellte sowie technisches Personal (Küche, Reinigung und Hausmeister).
Therapeutische Mitarbeiter/-innen der Interdisziplinären Frühförder- und Früh-
beratungsstelle sind auch in der Einrichtung tätig.

 

Stellenausschreibung
Integrative Kindertagesstätte Kinderland, Wohnverbund Obertshausen, Wohnverbund Dietzenbach, Wohnverbund Offenbach, Wohnverbund Langen, Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park, Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
15.05.2017

Junge Menschen gesucht für Freiwilliges Soziales Jahr!

Du bist zwischen 16 und 27 Jahre alt? Und auf der Suche nach einer sinnvollen Aufgabe und Orientierumehr...

Aktuelles

Aktuelles

Hier kommt Aktuelles hin

Presse

Presse

Hier kommt Presse hin