Eltern als Erziehungspartner

Der Dialog mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Bemühen um die Entwicklung und das Wohlbefinden der Kinder.

Ein Kind, das die Beziehung zwischen seinen Eltern und den pädagogischen Mitarbeiter/innen als respektvoll und interessiert erlebt, wird sich in der Einrichtung sicher und geborgen fühlen. Dieses Vertrauensverhältnis ist die Grundlage dafür, dass die Tagesstätte für das Kind zu einer entwicklungsfördernden und anregenden Lern- und Erfahrungswelt wird.

Zu Beginn der Aufnahme in die Kindertagesstätte steht das Anamnesegespräch, in dem Eltern von der Entwicklung des Kindes ab der Geburt berichten. Es können erste Beobachtungen und Erfahrungen ausgetauscht werden, um so das Kind in seiner Ganzheitlichkeit kennen zu lernen. Im Verlaufe der Betreuungszeit besteht die Möglichkeit zu Entwicklungsgesprächen, deren Abstände und Häufigkeiten individuell vereinbart werden. Zum Ende der Zeit in der Kindertagesstätte steht das Abschlussgespräch, welches den Übergang in die Schule ebnet.

Dem zusätzlichen Austausch dienen spontane „Tür- und Angelgespräche“ ebenso wie geplante und strukturierte Elternabende, regelmäßige Einzelgespräche, Hospitationen und Feste. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Interessensausgleich der manchmal unterschiedlichen Erwartungen zwischen den Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung.

Wir unterstützen die Arbeit des Elternbeirates und arbeiten vertrauensvoll mit ihm zusammen.


Kontakt

INTEGRATIVE KINDERTAGESSTÄTTE TABALUGA
Leitung: Birgit Münch
Blumenstraße 21
63512 Hainburg

Telefon: 06182 / 69677
Fax: 06182 / 5054

Email: b.muench@behindertenhilfe-offenbach.de
Web: www.bimi-muench.homepage.t-online.de/Tabaluga/indexk.htm
www.bimi-muench.homepage.t-online.de/index.htm

BANKVERBINDUNG
Sparkasse Langen-Seligenstadt
IBAN  DE22506521240007013311
BIC    HELADEF1SLS

SPENDENKONTO
Städtische Sparkasse Offenbach
IBAN  DE58505500200002270072
BIC    HELADEF1OFF

Anfahrtsskizze
Email
Bitte füllen Sie das Formular aus.
Aktuelles
Behindertenhilfe Offenbach e.V., Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
21.08.2017

Kita Tabaluga gewinnt 2000 Euro REWE Warengutschein bei FFH Gewinnspiel

Der Vater eines Kindes der Kita Tabaluga hat unsere Hainburger Kita bei einem FFH Gewinnspiel als bemehr...

Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
17.12.2015

Wenn das Radio in die Kita kommt...

...sind Kinder höchstens ein ganz kleines bisschen aufgeregt!mehr...

Presse
Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
05.02.2018

"Schnee tanzt heftig mit" Offenbach Post 05.02.2018

Hainstädter Kinderzug: Defilee der Nachwuchs-Tollitäten / Sammelaktionmehr...

Integrative Kindertagesstätte Tabaluga
29.11.2017

"Integrationsgruppen bekommen neue Möbel" Stadtpost 15.11.2017

Kinderhilfestiftung, Rotary Club und Katharina-Witt-Stiftung unterstützen Kitamehr...

Mitarbeiter

Erzieher/-innen, Heil- und Sozial-
pädagogen/-innen, Berufspraktikanten/-innen und Mitarbeiter/-innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und im Bundesfreiwilligendienst (BFD).
Weiterhin arbeiten bei uns eine Verwaltungsangestellte sowie technisches Personal (Küche, Reinigung und Hausmeister).
Therapeutische Mitarbeiter/-innen der Interdisziplinären Frühförder- und Frühberatungsstelle sind auch in der Einrichtung tätig.

Stellenausschreibung
Integrative Kindertagesstätte Tabaluga, Integrative Kindertagesstätte Martin-Luther-Park
07.05.2012

Integrative Kindertagesstätten

Aufgaben: Die Bundesfreiwilligendienstleistenden sind immer in zwei Tätigkeitsfelder eingesetzt: mehr...