Schutz der Privatsphäre

Die eigene Wohnung ist der Ort, der am stärksten die Individualität und die Persönlichkeit eines Menschen widerspiegelt. Hier kann jeder sein privates Leben, auch in Partnerschaft, führen und so sein, sich so verhalten, wie es ihm entspricht. Das Zuhause dient der Befriedigung der lebenserhaltenden Bedürfnisse nach Schlaf, Nahrung, Wärme und gesunder Umgebung. Es bietet Schutz, Sicherheit und Geborgenheit und ist zudem auch ein notwendiger Rückzugsraum. Diese Privatsphäre gilt es zu schützen.

Die Wohnung ist auch ein Ort sozialer Beziehungen, der Gemeinschaft und des sozialen Austausches. Sie ist als Tor zur Außenwelt Basis für gesellschaftliche Teilhabe.

Das Fördern des geselligen Zusammenseins in einer Wohngruppe und das Schaffen von Kontakten zur Nachbarschaft, in den Stadtteil und in das gesellschaftliche Umfeld ist für uns eine wichtige Aufgabe. In jeder Wohnform achten wir auf den besonderen Schutz dieses persönlichen und individuellen Lebensbereiches und fördern die Integration in das Gemeinwesen.